Ziele

Anders als bei dem Zertifikatsprogramm zur/m Operativen Prozessmanager/in (TÜV) als Präsenztraining absolvieren die Teilnehmer bei dieser Variante ein E-Learning – zeitlich flexibel und ortsunabhängig – und erlernen die praktische Anwendung anhand von Übungen und Praxis­beispielen in einem dreitägigen Intensiv-Training (Präsenz).

Das E-Learning steht den Teilnehmern für eine Dauer von 3 Monaten nach Erhalt des Zugangs zur Verfügung.

Wir informieren Sie zur aktuellen Corona-Situation. Klicken Sie hier.

Zielgruppe

  • Leiter und Mitarbeiter Prozessmanagement
  • Leiter und Mitarbeiter Organisation
  • Leiter und Mitarbeiter Unternehmens- und Personalentwicklung
  • Prozessmanager, Prozessanalysten, Prozesskoordinatoren
  • Leiter und Mitarbeiter Qualitätsmanagement
  • Leiter und Mitarbeiter Informationstechnologie
  • Führungskräfte mit Prozessverantwortung

Inhalte

  • Übungen zu Operatives Prozessmanagement
  • Change Management
  • Praxisbeispiele
  • Transfer / Austausch

Voraussetzungen

Erfolgreiche Teilnahme an den Modulen des E-Learnings:

Erklärvideo

In dem folgenden Video (10 min.) wird auf die E-Learning Seminarreihe eingegangen, was eine prozessorientierte Unternehmensführung ausmacht und die verschiedenen TÜV-Zertifikate erläutert.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hinweis

Das Intensivtraining ist nur im Zusammenhang mit der Ausbildung zur/m Operativen Prozessmanger/in (TÜV) – Blendend Learning buchbar.

Das Seminar gibt es auch in dem Format Präsenz und Digital

In der Teilnahmegebühr enthalten sind Mittagessen, Pausenerfrischungen und Seminarunterlagen.

Die ISO29990:2010-zertifizierte BPM&O Akademie ist anerkanntes Weiterbildungsinstitut für Bildungsurlaub in Nordrhein-Westfalen (§11 Abs. 2 AWbG) und Baden-Württemberg (§6 Bzg BW)

 

Zertifikatsprogramm

Modul zur Ausbildung zur/m Operatives Prozessmanager/in (TÜV) – Blended Learning.

Bei gleichzeitiger Buchung der gesamten E-Learning Videos und des Präsenztrainings gilt ein Paketpreis von € 3.330,- netto.

Das E-Learning wird ca. 3 Monate vor Beginn des Präsenztrainings zur Verfügung gestellt.

Nach Abschluss des Seminarprogramms haben Sie die Möglichkeit, an der Prüfung zur/m Operativen Prozessmanager/in (TÜV) teilzunehmen. Die Zertifikatsprüfung findet am letzten Seminartag von 15:30 Uhr – 17:00 Uhr statt. Die Prüfungsgebühr beträgt € 265,- netto.

Bitte beachten Sie hierzu die Zulassungsvoraussetzungen in der Prüfungsordnung.

Trainer

BPM&O Akademie GmbH
Domstr. 37
50668 Köln

Trainer
Fabian Schwarz

BPM&O Akademie GmbH
Domstr. 37
50668 Köln

Trainer
Thomas Urbaniak

BPM&O Akademie GmbH
Domstr. 37
50668 Köln

Fakten

Dauer
1 Tag E-Learning +
3 Tage Präsenztraining
Ort
Köln
Teilnehmer
5 bis 12
Start erster Tag
09:30 Uhr
Ende letzter Tag
15:00 Uhr
Preis
€ 3.330,- netto

Ansprechpartner

Jetzt buchen

Ähnliche BPM Seminare

Prozessorientierte Organisation gestalten (FPO1)
Die nächsten Termine
  • 03.02.2021 in Online-Seminar
  • 03.02.2021 in Köln
  • 07.06.2021 in Köln

€ 1.850,- netto

BPM&O Akademie Weiterbildung, Seminare, Kurse, Prozessmanagement, BPM, OPM, TÜV-zertifiziert hat 4,20 von 5 Sternen 162 Bewertungen auf ProvenExpert.com