Ziele

In diesem Seminar lernen die Teilnehmer unterschiedliche Arten und Einsatzmöglichkeiten von qualitativen und quantitativen Prozesskennzahlen kennen. Zudem wird der „Prozesskennzahlen-Kompass“ als Steuerungsinstrument für Prozesse vorgestellt. Darüber hinaus wird erlernt, wie aus Prozesszielen geeignete Prozesskennzahlen für den Aufbau eines Prozess-Reportings abgeleitet werden können. Zur Begleitung der Einführung von Prozesskennzahlen werden Change-Management Methoden vorgestellt. Die Teilnehmer werden befähigt, die im Seminar verwendeten Instrumente im eigenen Unternehmen erfolgreich zu verwenden.

Unser didaktisches Konzept ist immer darauf ausgerichtet, die methodischen Seminarinhalte durch reflektierte Anwendung des angeeigneten Wissens zu untermauern. Dabei spielen Gruppenarbeit, die Bearbeitung von Fallbeispielen und der Erfahrungsaustausch zwischen den Seminarteilnehmern eine wichtige Rolle.

Zielgruppe

  • Prozessverantwortliche, Prozessmanager und Teilprozessmanager
  • Prozesscontroller
  • Führungskräfte mit Prozessverantwortung
  • Leiter und Mitarbeiter Prozessmanagement, Prozesskoordinatoren
  • Leiter und Mitarbeiter Controlling und Controlling-Bereiche
  • Leiter und Mitarbeiter Qualitätsmanagement

Inhalt

  • Prozessmanagement-Kreislauf
  • Einstieg in den Prozesskennzahlen-Kompass
  • Prozessziele als Basis für Prozesskennzahlen
  • Prozesskennzahlen festlegen
  • Herausforderung bei der Einführung von Prozesskennzahlen
  • Prozessleistungen messen und Prozesskostenrechnung

Voraussetzungen

Kenntnisse über die von BPM&O definierten „Bestandteile von Prozessen“ werden vorausgesetzt.

Wir empfehlen daher zur Vorbereitung auf das Seminar die Buchung des Video-Training „Prozessmanagement Grundlagen“. Die Teilnahmegebühr beträgt € 190,- netto.

Erweitertes Wissen kann zudem in dem Seminar „Controlling von Geschäftsprozessen“ erlangt werden.

Trainer
Ariane Möller

BPM&O Akademie GmbH
Domstr. 37
50668 Köln

Trainer
Susanne Habitz

BPM&O Akademie GmbH
Domstr. 37
50668 Köln

Das Seminar war praxisbezogen und sehr anschaulich. Die gesamte Atmosphäre war wieder sehr angenehm. Empfehlenswert! Vielen Dank!

Birgit Nitze, AMC Alfa Metalcraft Corporation Handelsgesellschaft mbH

Feb 2017

Prozessziele und Prozesskennzahlen zu definieren, sie zu erheben und auszuwerten ist für mich eine der wichtigsten Voraussetzungen, um Handlungsbedarf aufzuzeigen und Prozesse optimieren zu können. Im Seminar habe ich wichtige Grundlagen kennengelernt und Anregungen bekommen, die ich unmittelbar in meinen Arbeitsalltag beim Aufbau eines Kennzahlensystems zur Steuerung von Prozessen einsetzen konnte. Das Seminar war logisch aufgebaut. Durch Theorie- und Praxiseinheiten im Wechsel konnten Methoden und Instrumente mit den anderen Teilnehmern ausprobiert werden. Die Trainer sind fachlich kompetent und konnten aufgrund ihrer Erfahrungen viele wertvolle Hinweise geben.

Bianka Koch, traffiQ Lokale Nahverkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH

Okt 2015

Fakten

Dauer
1 Tag
Teilnehmer
5 bis 12
Start erster Tag
09:30 Uhr
Ende letzter Tag
17:30 Uhr
Preis
€ 850,- netto

Ansprechpartner

Seminaranmeldung
Prozesskennzahlen festlegen

Für die Online-Buchung nutzen wir die Ticketing-Lösung von XING Events. Selbstverständlich können auch Nicht-XING-Mitglieder diese Möglichkeit nutzen.

Ähnliche BPM Seminare

Prozesse digitalisieren und automatisieren
Die nächsten Termine
  • 10.09.2020 in Köln
  • 26.11.2020 in Köln

€ 1.450,- netto

Prozessorientierte Organisationsentwicklung und Change Management
Die nächsten Termine
  • 03.06.2020 in Köln
  • 10.09.2020 in Köln

€ 6.900,- netto

BPM&O Akademie Weiterbildung, Seminare, Kurse, Prozessmanagement, BPM, OPM, TÜV-zertifiziert hat 4,20 von 5 Sternen 162 Bewertungen auf ProvenExpert.com