Ziele

Wenn der Prozess läuft, geht es darum, Arbeitsabläufe zu priorisieren und Ressourcen zu disponieren. Man muss auf Abweichungen reagieren und Entscheidungen treffen, um den Prozess voranzutreiben. Transparenz über die tatsächliche Leistung wird hergestellt. Neue Optimierungsmöglichkeiten werden entdeckt.

In diesem Video-Training Sie lernen, welche Steuerungsaufgaben während der Prozessausführung anfallen und wie das Monitoring die richtige Information dafür liefert.

Schauen Sie sich auf YouTube unsere knapp 10-minütige Video-Einführung in die prozess­orientierte Unternehmensführung anhand des Beispiels des Restaurantbesitzers Marco an.

Aktion

Wir bieten Ihnen bis zum 31.03.2019 unsere E-Learning Videos zu einem Einführungspreis an!

akademie_rabatt_elaerning_xing_event_616px

Zielgruppe

  • Leiter und Mitarbeiter Prozessmanagement
  • Leiter und Mitarbeiter Organisation
  • Leiter und Mitarbeiter Unternehmens- und Personalentwicklung
  • Prozessmanager, Prozessanalysten, Prozesskoordinatoren
  • Leiter und Mitarbeiter Qualitätsmanagement
  • Leiter und Mitarbeiter Informationstechnologie
  • Führungskräfte mit Prozessverantwortung

Inhalt

  • Aufgaben des Prozessmanagers im laufenden Betrieb
  • Ressourcen und Materialien disponieren
  • Prozessausführende koordinieren und unterstützen
  • Engpässe ermitteln und Maßnahmen planen
  • Prozess überwachen und steuern

Zertifikatsprogramm

Das Video-Training „Prozesse ausführen“ ist Teil des Zertifikatsprogramm zur/m Operativen Prozessmanager/in (TÜV) als Blended Learning. Das Zertifikatsprogramm beinhaltet 8 Video-Module und ein 3-tägiges Präsenzseminar.

Die Video-Module können einzeln gebucht werden. Bei gleichzeitiger Buchung der gesamten Video-Trainings und des Präsenztrainings gilt ein Paketpreis von € 3.330,- netto.

Nach Abschluss des Seminarprogramms haben Sie die Möglichkeit, an der Prüfung zur/m Operativen Prozessmanager/in (TÜV) teilzunehmen. Die Prüfungsgebühr beträgt € 260,- netto.

Bitte beachten Sie hierzu die Zulassungsvoraussetzungen in der Prüfungsordnung.

Das Video-Training ist nicht zeitlich festgelegt und steht für eine Dauer von 3 Monaten ab Freischaltung (ca. 3-4 Werktage nach Anmeldung) zur Verfügung.

Fakten

Dauer
45-60 Minuten
Teilnehmer
unbegrenzt
Start erster Tag
ca. 3-4 Tage nach Anmeldung
Ende letzter Tag
3 Monaten nach Freischaltung
Preis
€ 190,- netto

Ansprechpartner

Seminaranmeldung
Video-Training "Prozesse ausführen"

Für die Online-Buchung nutzen wir die Ticketing-Lösung von XING Events. Selbstverständlich können auch Nicht-XING-Mitglieder diese Möglichkeit nutzen.

Ähnliche BPM Seminare

Prozessmanagement Grundlagen
Die nächsten Termine
  • 08.04.2019 in Leipzig
  • 08.04.2019 in Köln
  • 06.05.2019 in Köln

€ 1.090,- netto |
ab 1. Juli 2019
€ 1.250,- netto

Prozesse mit Design Thinking effektiv entwickeln und verbessern
Die nächsten Termine
  • 29.04.2019 in Köln
  • 05.12.2019 in Köln

€ 1.250,- netto

BPM&O Akademie hat 4,17 von 5 Sternen | 157 Bewertungen auf ProvenExpert.com