Ziele

Die Teilnehmer dieses Programms lernen, wie sich die strategischen Unternehmensziele über die Prozesse erfolgreich umsetzen lassen.

Wesentliche Inhalte sind ebenso die prozessorientierte Ausrichtung der Aufbauorganisation, der Führungsrollen, der Unternehmenskultur sowie die umfassende Verankerung der Prozesse in der Organisation.

Zielgruppe

  • Führungskräfte/Manager mit Umsetzungsverantwortung für die Unternehmensstrategie
  • Bereichsleiter, Abteilungsleiter, Teamleiter mit Prozessverantwortung
  • Prozessverantwortliche, Prozessmanager
  • Leiter und Mitarbeiter Prozessmanagement

Inhalt

Zertifikatsprogramm Strategische/r Prozessmanager/in (TÜV)

 

Die Module SPU, FPO1 und FPO2 sind in beliebiger Reihenfolge und unabhängig voneinander buchbar.

Voraussetzungen

Die Zertifizierung zur/m Strategischen Prozessmanager/in (TÜV) setzt folgende Aus- oder Weiterbildung voraus:

Hochschulabschluss/Abitur/Fachabitur/Realschulabschluss mit Berufsausbildung
(oder vergleichbarer Abschluss)
+ mind. 3 Jahre Erfahrung in der Arbeit im Prozessmanagement
+ 80 Stunden Zertifikatslehrgang „Strategisches Prozessmanagement“ (z.B. BPM&O Akademie)

oder

Hochschulabschluss/Abitur/Fachabitur/Realschulabschluss mit Berufsausbildung
(oder vergleichbarer Abschluss)
+ 58 Stunden Schulung Operatives Prozessmanagement (z.B. BPM&O Akademie)
+ ca. 1,5 Jahre Erfahrung in der Arbeit im Prozessmanagement
+ 80 Stunden Zertifikatslehrgang „Strategisches Prozessmanagement“ (z.B. BPM&O Akademie)

Nach der Anmeldung zum Zertifikatsprogramm erhalten die Teilnehmer ein Formular (Praxisnachweis), in dem sie die Erfüllung der Anforderungen für die Zulassung zur Zertifizierung nachweisen.

Weitere Informationen zu den Voraussetzungen sowie Rezertifizierung finden Sie in der Prüfungsordnung. Sehen Sie auch die Richtlinien zur schriftlichen Abschlussarbeit im Rahmen des Colloquiums als Zertifikatsprüfung.

Zertifikatsprogramm

Profitieren Sie von dem attraktiven Paketpreis

Bei gleichzeitiger Buchung der Seminare Strategie über Prozesse umsetzen, Prozessorientierte Organisation gestalten, Prozessorientierte Organisation führen sowie dem Colloquium gilt ein Paketpreis von € 5.690,- netto.

Nach Abschluss des Seminarprogramms haben Sie die Möglichkeit, an dem Colloquium als Zertifikatsprüfung zur/m Strategischen Prozessmanager/in (TÜV) teilzunehmen. Die Prüfungsgebühr beträgt € 495,- netto.

Bitte beachten Sie, dass die Zertifikatsprogramme aus mehreren Modulen bestehen.
Eine Übersicht der Termine sehen Sie hier:

Fakten

Dauer
10 Tage
Teilnehmer
5 bis 12
Start erster Tag
09:30 Uhr
Ende letzter Tag
17:00 Uhr
Preis
€ 5.690,- netto

Ansprechpartner

Anmeldung zum Zertifikatsprogramm
Strategische/r Prozessmanager/in (TÜV)

Seminar - Online Event Management Für die Online-Buchung nutzen wir die Ticketing-Lösung von XING Events. Selbstverständlich können auch Nicht-XING-Mitglieder diese Möglichkeit nutzen.

Ähnliche BPM Seminare

Strategie über Prozesse umsetzen
Die nächsten Termine
  • 29.01.2020 in Köln
  • 04.05.2020 in Köln
  • 17.08.2020 in Köln

€ 1.850,- netto

Prozessmanagement Grundlagen
Die nächsten Termine
  • 09.12.2019 in Köln
  • 27.01.2020 in Köln
  • 27.02.2020 in Stuttgart

€ 1.250,- netto

Einführung in den BPM Toolmarkt
Die nächsten Termine
  • 18.12.2019 in Köln
  • 16.03.2020 in Köln
  • 11.11.2020 in Köln

€ 650,- netto

BPM&O Akademie hat 4,19 von 5 Sternen | 160 Bewertungen auf ProvenExpert.com