Ziele

Ziel dieses Seminars ist die Vermittlung von Kenntnissen und praxisorientierten Werkzeugen des operativen Prozessmanagement. Die Steuerung von Prozessen ist wesentlicher Aufgabeninhalt der für die Leistungserstellung zuständigen Führungskräfte und Prozessmitarbeiter.

Die Seminarteilnehmer lernen wie Prozesse ziel-, kompetenz- und ressourcenorientiert gesteuert und verbessert werden. Zusätzlich werden wesentliche Methoden vermittelt, die eine nachhaltige Akzeptanz und Unterstützung bei allen Prozessbeteiligten fördern. Neben der Vorstellung der inhaltlich wichtigen Teilthemen, ist insbesondere vorgesehen, durch intensiven Erfahrungsaustausch im Seminar gezielt umfangreiche Lerneffekte realisieren zu können.

Zielgruppe

  • Leiter und Mitarbeiter Prozessmanagement
  • Leiter und Mitarbeiter Organisation
  • Leiter und Mitarbeiter Unternehmens- und Personalentwicklung
  • Prozessmanager; Prozessanalysten, Prozesskoordinatoren
  • Leiter und Mitarbeiter Qualitätsmanagement
  • Leiter und Mitarbeiter Informationstechnologie
  • Führungskräfte mit Prozessverantwortung

Inhalt

  • Operativer Prozessmanagement-Kreislauf
  • Operative Prozessziele ableiten
  • Prozessorientierte Organisationsentwicklung
  • Systemische Auftragsklärung
  • SOLL-Prozesse entwickeln
  • Akzeptanz fördern durch Beteiligung
  • Prozessausführung planen
  • Prozesse einführen
  • Prozesse ausführen
  • Prozesse messen
  • Change Management beim Prozessrollout
  • Kommunikation planen
  • Umgang mit Widerstand und Konflikten
  • Vorgehensmodell „Einführung BPM“
  • Prozesse analysieren
  • Einführung OPM (Praxisbeispiele)
  • Praxisfälle der Teilnehmer bearbeiten

Voraussetzungen

Das Seminar Operatives Prozessmanagement erfordert Basiskenntnisse im Prozessmanagement, wie sie beispielsweise im Präsenzseminar Prozessmanagement Grundlagen oder im Video-Training „Prozessmanagement Grundlagen“ vermittelt werden.

Die Teilnahme an der Grundlagenschulung ist nicht im Seminarpreis enthalten und muss gesondert gebucht werden.

Hinweis

Das Seminar gibt es auch in dem Format Blended Learning

In der Teilnahmegebühr enthalten sind Mittagessen, Pausenerfrischungen und Seminarunterlagen.

Die ISO29990:2010-zertifizierte BPM&O Akademie ist anerkanntes Weiterbildungsinstitut für Bildungsurlaub in Nordrhein-Westfalen (§11 Abs. 2 AWbG) und Baden-Württemberg (§6 Bzg BW)

Zertifikatsprogramm

Modul zur Ausbildung zur/m Operativen Prozessmanager/in (TÜV).

Bei gleichzeitiger Buchung der Seminare Prozessmanagement Grundlagen und Operatives Prozessmanagement gilt ein Paketpreis von € 3.590,- netto.

Nach Abschluss des Seminarprogramms haben Sie die Möglichkeit, an der Zertifikatsprüfung zur/m Operativen Prozessmanager/in (TÜV) teilzunehmen. Die Prüfungsgebühr beträgt € 265,- netto.

Bitte beachten Sie hierzu die Zulassungsvoraussetzungen in der Prüfungsordnung.

Dies gilt ebenfalls für Alumnis der BPM&O Akademie.

Trainer
Ariane Möller

BPM&O Akademie GmbH
Domstr. 37
50668 Köln

Trainer
Uwe Feddern
Maren Melzer

BPM&O Akademie GmbH
Domstr. 37
50668 Köln

Trainer
Uwe Feddern
Maren Melzer

BPM&O Akademie GmbH
Domstr. 37
50668 Köln

Tolle  und inhaltlich wertvolle Veranstaltung zur theoretischen Wissensvermittlung und praktischen Umsetzung des operativen Prozessmanagement.

Arnold Bezdan, akf Bank

März 2019

Neben dem gut strukturierten und aufbereiteten theoretischen Grundlagen hat mir vor allem die kollegiale Fallberatung wichtige Impulse bzw. Ansatzpunkte für die Fortführung meiner BPM-Projekte gebracht.

Timo Krämer, lekker Energie GmbH

Nov 2018

Ich habe das Gefühl zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein. Das Training motiviert, macht Lust auf die Umsetzung, vermittelt viel Wissen und Methoden, und gibt mir das Gefühl zu wissen, wie ich in der Praxis vorgehen kann. Danke für das tolle Seminar!

Linda Wägerle, Dürr IT Service GmbH

Sep 2018

Die grundlegende Prozessmanagement-Methode (Brille) entspricht voll und ganz meiner Perspektive, wie Prozessmanagement behandelt werden sollte. Es wurden viele anwendbare Tools vermittelt.

Timo Hahn, Tagueri AG

Sep 2018

Das Konzept der BPM&O Akademie ist sehr schlüssig. Die Trainer finden einen ausgewogenen Mix zwischen Theorie und Tipps für die Anwendung in der Realität. Die Teilnahme am OPM-Kurs war sehr mehrwertig und hat viel Spaß gemacht.

Julia Horeschi, Hamburger Sparkasse

Juni 2018

Fakten

Dauer
5 Tage
Teilnehmer
5 bis 12
Start erster Tag
09:30 Uhr
Ende letzter Tag
15:00 Uhr
Preis
€ 2.900,- netto

Ansprechpartner

Seminaranmeldung
Operatives Prozessmanagement

Für die Online-Buchung nutzen wir die Ticketing-Lösung von XING Events. Selbstverständlich können auch Nicht-XING-Mitglieder diese Möglichkeit nutzen.

Ähnliche BPM Seminare

Organisation transformieren
Die nächsten Termine
  • 04.11.2020 in Köln

€ 1.950,- netto

eden Berater Zertifizierung
Die nächsten Termine
  • 09.09.2020 in Köln

€ 900,- netto

BPM&O Akademie Weiterbildung, Seminare, Kurse, Prozessmanagement, BPM, OPM, TÜV-zertifiziert hat 4,20 von 5 Sternen 162 Bewertungen auf ProvenExpert.com